aktuell:

 

"Atem und Bewegung" im Gutspark Lichterfelde

ab 10.6. Mittwoch, 9.30-10.30 Uhr

mehr

 

Atemzentrierte Körperarbeit    umfasst

# das Wahrnehmen des Atems und seiner Kräfte im individuellen Rhythmus

# Bewegungsübungen, sanft fließend oder dynamisch

# Entfaltung der Stimme im Sprechen, Tönen und Singen.

Im  Nachspüren entsteht eine Akzeptanz, aus der heraus Veränderung und Entwicklung stattfinden kann.

 

"Atem und Bewegung" im Gutspark Lichterfelde

ab 10.6. Mittwoch, 9.30-10.30 Uhr

Der Kurs "Atem und Bewegung" startet wieder neu, coronagemäß üben wir draußen und mit Abstand. Für manche ist es sicher eine neue Erfahrung, in der Natur zu sein und gleichzeitig sich ganz nach innen dem Atem zuzuwenden. Mit Atem-, Stimm- und Bewegungsübungen wird der Atem angeregt und vertieft. Mit der Atem-Erfahrung gibt es eine bessere Selbstwahrnehmung, Spannungen lösen sich, Wachheit und Lebendigkeit entsteht.

Treffpunkt: bei der einzelnen Robinie in Sichtweite des Gutshauses

Um Anmeldung wird gebeten.

Teilnahmebeitrag: 10 €

Atem-Einzelstunden
Ihre persönlichen Themen stehen in diesen Stunden ganz im Mittelpunkt.

Wegen der Abstandsregeln zur Zeit nur draußen oder online.

Ihr Atem wird angesprochen und angeregt, Sie erfahren sich intensiv im Kontakt mit Ihrem Atem.

Ein Gespräch schließt die Stunde ab.

Termin n.V.

 

Atem und Bewegung für Musiker

Workshop II

nächster Termin: NN

mehr

Atmen im Park 2020

Die gemeinsame Aktion fällt in diesem Jahr aus! 

Eindrücke aus den vergangenen Jahren:

www.berlin-atmet.de
www.youtube.com/berlinatmet